Privatsphäre und Datenschutz

und Informationen zur Behandlung von Cookies

Grundsatz
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten wird hier ernst genommen!!! So werden Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.
Datenerhebung
Personenbezogene Daten werden nur erhoben soweit diese für die Begründung und inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) werden nur insoweit verarbeitet und genutzt, wenn dies für die Inanspruchnahme des Dienstes oder zur Abrechnung erforderlich ist.
Datenübermittlung
Personenbezogene Daten werden nur dann an Dritte übermittelt, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist,  etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung Ihrer Daten etwa zu Zwecken der Werbung erfolgt nicht.
Datenverarbeitung auf dieser Internetseite
Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt werden automatisch gespeichert. Dies sind z.B. Browsertyp/ Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL und  Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind sind rein technisch keinen Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Cookies
Nachfolgende Hinweise zur Behandlung von Cookies gelten für alle Seiten innerhalb dieser Webseite.Beim Besuch dieser Webseite werden automatisch so genannte “Cookies” gesetzt. Diese Cookies sind kleine Textdateien die bestimmte Informationen zum Beispiel über das Aussehen dieser Seiten enthalten. Die Textdateien selbst werden auf Ihrer Festplatte gespeichert. So können diese Informationen bei einem wiederholten Besuch schneller abgerufen werden und Ihre Einstellungen bezüglich des Aussehens gehen nicht verloren. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Die Website nutzt phpMyVisites/Piwik (http://www.piwik.org), einen Open-Source-Webanalysedienst. Piwik verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) bleiben dabei unter unserer Datenhoheit. Wir benutzen diese Informationen, um die Nutzung auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Wir werden diese Informationen nicht an Dritte übertragen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Falls Sie diese Art der Datenerfassung nicht wünschen, können Sie die Cookies auch wieder entfernen. Für die manuelle Löschung gehen Sie dazu wie folgt vor:
Für Nutzer des Internet-Explorer (Version 7 oder höher):
Im Menü “Extras” finden sie den Eintrag “Browserverlauf löschen”. Beim Öffnen erscheint ein Dialogfenster in dem Sie alle Nutzungsdaten löschen können. Aber Achtung, dort werden eben ALLE Daten entfernt! Analog können Sie auch den Eintrag “Internetoptionen” wählen.Eine andere Möglichkeit ist die Löschung im Ordner “Cookies” im Verzeichnis “Dokumente und Einstellungen + Ihr Profilname”.
Für Nutzer von Mozilla Firefox:
Ebenfalls im Menü “Extras” finden Sie hier den Eintrag “Einstellungen”. Beim Öffnen erscheint ein Fenster indem Sie dann dort den Eintrag “Datenschutz” anklicken. Nach einem weiteren Klick auf die Schaltfläche “Cookies anzeigen” erscheint eine Auswahl der gespeicherten Cookies. Dort können Sie einzelne Dateien löschen oder gegebenenfalls auch alle entfernen.
Newsletter
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Den Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.
Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Wenn Sie Fragen hierzu haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, können Sie sich jederzeit unter folgender eMail-Adresse an uns wenden: info@zimmer-mvp.de

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.
Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.